Von Vätern, für Väter, mit Vätern

Online gestellt von admin_un am 8. Juni, 2012

Das Väterzentrum Berlin ist für alle Väter da. Väter von heute wollen Zeit für ihre Kinder, und sie wollen diese Zeit für die Kinder bewusst gestalten. Wenn Väter bei ihren Aktivitäten mit Kindern andere Väter und Kinder treffen wollen, dann können sie das im Väterzentrum Berlin.

Seit nunmehr fünf Jahren ist das Väterzentrum Berlin der Ort für Väter und ihre Kinder in Berlin – und übrigens das einzige seiner Art nicht nur in Berlin, sondern deutschlandweit.

Mit „Väter“ meinen wir übrigens alle Väter: Nicht nur allein Erziehende – aber auch. Nicht nur Väter nach Trennungen. Nicht nur Väter in Patchworkfamilien. Nicht nur Väter in der Vater-Mutter-Kind-Familie. Sondern – wie gesagt – alle Väter. Denn was alle Väter gemeinsam haben, sind Kinder.

Im Papa-Café für Väter in Elternzeit – jeden Donnerstag von 10 bis 12 Uhr – kann man entspannt frühstücken, die kleinen an der langen Leine führen (oder auch Fläschchen und/oder Babybrei füttern) frühstücken und sich mit anderen Vätern austauschen.

Viele Väter nutzen unsere regelmäßige Ernährungsberatung – das klingt theoretisch, ist aber ein kleiner Kochkurs mit Schwerpunkt auf gesunder und wohlschmeckender Kost nach der Stillzeit. Unser Profikoch Alexander Sommerfeldt erzeugt Aha-Effekte: Der Babybrei schmeckt sooo lecker, dass man fast vergisst, dass er ja eigentlich für die Babys gedacht war… Für Väter und ihre Vorschul- und Schulkinder veranstalten wir regelmäßig „Vater-Kind-Kochabenteuer“. Für Fortgeschrittene quasi. Monatelang im Voraus ausgebucht sind die meisten unserer Vater-Kind-Wochenenden und -reisen.
Dies sind quasi nur Appetithappen aus unserem breitgefächerten Programm, das man vollständig auf www.vaeterzentrum-berlin ansehen kann – einschließlich Terminkalender. Fragen aller Art beantworten wir gern.

Das Väterzentrum will Vätern Angebote machen vom Kind „im Bauch“ bis zum Kind „im Brunnen“. Soll heißen: Die Angebotspalette startet mit Crashkursen für werdende Väter und führt bis zu Beratungsangeboten („Strategieberatung“ und Rechtsberatung) für Väter nach Trennungen. Denn wir wissen, dass Vatersein – leider – nicht immer nur angenehme Seiten hat.

Stärkung der Vaterrolle und Unterstützung der Vater-Kind-Beziehung sind unsere Aufgaben – wie gesagt für Väter in allen Lebens- und Familiensituationen. Übrigens: Wir sind Mütterfreundlich. Bei vielen unserer Veranstaltungen ist die ganze Familie willkommen. Und Frauen schätzen unsere Arbeit oft ganz besonders.

Das Väterzentrum wird vom Land Berlin, genauer von der Senatsverwaltung für Bildung und Wissenschaft, gefördert. Das Väterzentrum wird vom gemeinnützigen Verein Mannege e.V. getragen. Wir sind anerkannter Träger der Jugendhilfe und Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband (Landesverband Berlin).

Väterzentrum Berlin
Ansprechpartner: Eberhard Schäfer, Marc Schulte
Marienburger Straße 28, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg
Telefon 030-28 38 98 61, E-Mail: info@vaeterzentrum-berlin.de
www.vaeterzentrum-berlin.de

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion deaktiviert.